Porträts im „Studio“

Mein „Studio“ ist eigentlich mein Dachstudio, also mein Büro zu Hause. Eigentlich entstehen hier Texte. Letzten Sonntag aber wurde fotografiert. Zum Einsatz kamen ein Hintergrundsystem mit schwarzem Stoff und ein Blitz mit 60 cm-Softbox. Schön, dass ich jetzt weiß, es ist sogar genug Platz für die 105 mm-Festbrennweite.
Danke, Lilli, für einen sehr entspannten Fotosonntagnachmittag.

KUM_6133-Bearbeitet-Bearbeitet-2-1

KUM_6163-Bearbeitet-1_sw

KUM_6119-Bearbeitet-1
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.